01.01.2020
Auftakt zur Komunalwahl 2020

Thomas Huber einstimmig zum Bürgermeisterkandidaten der FW Kumhausen nominiert

Die Freien Wähler Kumhausen haben in ihrer Nominierungsversammlung den amtierenden Bürgermeister von Kumhausen, Thomas Huber (47), erneut und einstimmig zu ihrem Bürgermeisterkandidaten für die Kommunalwahl am 15.3.2020 aufgestellt. In seiner Bewerbungsrede, wie er sie nannte, ging Huber nochmal auf sein 7-Punkte-Programm des Wahlkampfes von 2012 ein. Er resümierte eine überaus erfolgreiche achtjährige Amtsperiode. Huber sagte dazu: „Es war streckenweise ein härteres Stück Arbeit als erwartet, aber zum gemeinsamen Erfolg hat ganz wesentlich beigetragen, dass es gelungen ist, den gesamten Gemeinderat mit hoher Priorität auf eine Pro-Kumhausen-Einstellung einzustimmen“. Huber griff in seinem Rückblick detailliert die Kernthemen, wie die Schulsanierung mit Neubau einer Doppelturnhalle, Straßensanierungen, sichere Verkehrspolitik, attraktiver Wirtschaftsstandort, zügiger DSL-Ausbau und die Schaffung der Grundlagen für echtes betreutes Wohnen auf. Mit einem gewissen Stolz berichtete Huber über die erfreulichen wirtschaftlichen Verhältnisse der Gemeinde, die finanziell so gut da steht wie noch nie. Ziel für eine zweite Amtsperiode sei es, so Huber, den eingeschlagenen Weg mit den vielen bereits geplanten und teilweise begonnen Projekten wie dem Neubau des Gemeindezentrums mit Bürgersaal, der Errichtung des echten betreuten Wohnen mit Tagespflege, der Sanierung des Kindergarten Obergangkofen, der Ausbau des ÖPNV und viele mehr im Einklang mit einem motivierten, konstruktiven und gemeinsam handelnden Gemeinderat für eine Kommune, in der man gerne zu Hause ist, konsequent weiter zu verfolgen. Mit dem Wahlslogan „Wir alle sind Kumhausen!“ stimmte er auf einen engagierten Wahlkampf ein.

Als zweite wichtige Beschlussfassung wurde die FW-Gemeinderatsliste für die Kommunalwahl verabschiedet. Der FW Vorsitzende Stefan Gnosa nannte sie eine gelungene Symbiose aus Erfahrung, frischer Kraft, beruflichem Background und lokaler Ansiedlung in der Gesamtgemeinde Kumhausen.

Die Gemeinderatskandidaten der Freien Wähler Kumhausen: Thomas Huber, Michaela Tamm, Stefan Gnosa, Michael Kreitmeier, Markus Graßl, Peter Fischer, Johann Schmid, Stefan Schiener, Maria Huber, Bernhard Steckenbiller, Alexander Schweiger, Tobias Kirchmair, Carin Senftl, Florian Haindl, Katharina Gnosa, Ingrid Blochberger, Günther Unterreitmeier, Rolf Zuber, Roland Weiß und Franz Bauer