09.03.2020
„Auf einen Kaffee“ trafen sich FW Kandidaten Kumhausen mit Bürger/innen zum Abschlusstreffen ihres Wahlwettbewerbs

„Auf einen Kaffee“ mit Bürgerinnen und Bürgern der Gemeinde Kumhausen versammelten sich die Gemeinderatskandidat/Innen der Freien Wähler zu einer Art Resümee ihrer zahlreichen Wahlinformationsveranstaltungen und Bürgergespräche der letzten Monate bei ihrem Abschlusstreffen. Gedacht war die Veranstaltung auch für diejenigen, die bis dato noch keine Gelegenheit hatten sich persönlich zu informieren. „Der Countdown läuft! Der 15. März ist nicht mehr weit und dann sind alle Wahlberechtigten unserer Gemeinde aufgefordert, das Herzstück einer gelebten Demokratie in die Tat umzusetzen“, betonte Thomas Huber, erneuter Kandidat und amtierender 1. Bürgermeister von Kumhausen, vor einem außerordentlich zahlreich erschienen Publikum im Bürgerhaus Obergangkofen.

 

Huber resümierte noch einmal die erfolgreiche Bilanz der letzten 8 Jahre im Amt als 1. Bürgermeister und wies besonders darauf hin, dass die ambitionierten früheren Wahlzusagen auch konsequent im Team umgesetzt wurden. Auch bei den laufenden Projekten, sowie den Planungen für die kommenden Jahre, liegen Huber und den FW Kumhausen Gemeinderatskandidat/Innen ein weiterhin kooperatives Miteinander mit allen vertretenen Gruppierungen im Gemeinderat sehr am Herzen. Um das Wissen voneinander für ein besseres Miteinander in der Gemeinde umzusetzen, legten die Gemeinderatskandidat/Innen der FW Kumhausen großen Wert auf eine persönliche Vorstellung.

 

Huber ging in seinem Vortrag auch ausführlich auf die Wichtigkeit des Ehrenamts in der Gemeinde ein, welches dem sozialen Leben in Kumhausen außerordentliche Stärke und Zusammenhalt gibt. Die Resonanz der Besucher/Innen war durchweg Anerkennung, Lob und Zustimmung für alle Vortragenden. Die Gemeinderatskandidaten/Innen der Freien Wähler Kumhausen sind bereit die Verantwortung zum Wohle der Gemeinde auch für die nächste Amtszeit engagiert zu übernehmen. Bis einschließlich Samstag, den 14.3.2020 will man gerne alle auftauchenden Fragen zu Inhalten oder Wahlverfahren, nach bestem Wissen beantworten. Auch in den Social Media Auftritten in Twitter mit dem Account /kumhausen und unter Facebook mit dem Account /unser.huber, inklusive der Internet Homepage www.fw-kumhausen.de hat die FW Kumhausen großen Wert auf nützliche und sachliche Informationen rund um das Thema Kommunalwahlen gelegt.

 

 

Bildunterschrift: Thomas Huber, rechts, 1. Bürgermeister Kumhausen mit den Gemeinderatskandidaten der FW-Kumhausen